Eine günstige Variante – die kostenlose Kreditkarte

Hier finden Sie interessante Informationen zu kostenlosen Kreditkarten. Vor allem bei seltenem Gebrauch der Kreditkarten lohnt es sich nach solchen Angeboten zu suchen. Kostenlose Kreditkarten gibt es ansonsten auch im Zusammenhang mit einem Girokonto. Zusätzlich können Sie Angebote finden, bei denen die Nutzung der Kreditkarte im ersten Jahr kostenlos ist und ab einem bestimmten Jahresumsatz auch danach kostenlos bleibt.

kostenlos.card4students

Für Schüler und Studenten ab 18 Jahren gibt es hier nicht nur eine kostenlose Kreditkarte, sondern noch viele weitere Vergünstigungen gratis dazu.

  • Kostenlose VISA-Karte
  • Kostenlose Maestro-Karte
  • Kostenloses Konto
  • Kostenlose Vergünstigungskarte
  • Sonderkonditionen bei über 4000 Partnern in Deutschland und 20% Vergünstigung beim Online-Shopping bei über 100 Spitzen-Online Anbietern.
  • Bei Kontoüberziehung Dispo-Kredit mit 7,90 % Überziehungszins;

Gebührenfrei

Hier erhalten Sie eine Mastercard Gold:

  • Ohne Jahresgebühr
  • Ohne Kosten für Auslandseinsätze;
  • Mit Gratis-Kredit. Bis zu 7 Wochen;
  • Mit vielen Extras: 24h Kundenservice, mögliche Gratis-Reiseversicherung, etc.

Was muss bei der kostenlosen Kreditkarte beachtet werden?

Die Kreditkarten wurden zum modernen Zahlungsmittel und sind aus dem alltäglichen Geschäftsbetrieb nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Kunststoffkarten stehen den Konsumenten heutzutage zur Auswahl. Unterschieden wird dabei nach der klassischen Kreditkarte, nach Scheckkarten, Chargekarten und Prepaidkarten. Hinzu kommen jüngst immer mehr Firmenkreditkarten, die verschiedene Sonderkonditionen beim Einkauf in den jeweiligen Unternehmen gewährleisten.

Die wohl bekanntesten Vertreter der Kreditkarten sind die American Express, die Visa-Karte und die MasterCard. Gerade die Visakarte wird von vielen Bankunternehmen der eigenen Kundenklientel als kostenlose Kreditkarte zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise wurde sie zum wohl verbreitetsten Zahlungsmittel weltweit.

Bei den kostenlosen Kreditkarten gelten einige Details im Bereich der Nutzungsbedingungen sehr wohl zu beachten. Entfällt zum einen lediglich die Jahresgebühr, oder werden andererseits auch die Kontoführungsgebühren nicht berechnet. Des Weiteren sind die Zinskonditionen im Kredit- sowie Guthabenbereich abzufragen. Hinzu kommt der Kostenfaktor bei der Bargeldabhebung am Geldautomaten und dergleichen. Als kostenlose Kreditkarte können somit verschiedene Definitionen ausgewiesen werden, die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Unternehmens genau beschrieben werden müssen.